Max Otte
Sehr geehrter Investor
english

willkommen auf den Internetseiten der PI Privatinvestor SICAV, Initiatorin des Max Otte Multiple Opportunities Fund. Der Max Otte Multiple Opportunities Fund ist ein vermögensverwaltender Multi- Asset-Fonds für professionelle Investoren (AIF) mit mindestens 100.000 Euro Einlage. Der Max Otte Multiple Opportunities Fund bietet professionellen Investoren eine Möglichkeit, in einem rechtssicheren Land in ein geschütztes Sondervermögen zu fairen Konditionen zu investieren und damit globale Anlagechancen nach den Grundsätzen meiner Strategie wahrzunehmen, um langfristig Ihr Vermögen zu sichern und zu vermehren.

So investiert der Max Otte Multiple Opportunities Fund überwiegend in Aktien und Beteiligungspapiere (Genussscheine, Aktien mit Warrants). Der Fonds kann bis zu 49 Prozent seines Fondsvolumens in Liquidität, Anleihen und physischen Edelmetallen halten. Der Anteil der Edelmetalle (Gold, Silber, Platin und Palladium) ist auf 25 Prozent beschränkt. Nach dem von mir verfolgten Reinheitsgebot investiert der Fonds nicht in Derivate. Der Fonds kann sehr fokussiert investieren und ein konzentriertes Portfolio halten.

Seitdem ich 1999 für Dritte am Kapitalmarkt aktiv geworden bin, hat mich eine Mission bewegt: ich will ein transparentes, sauberes Investmenthandwerk betreiben und direkt und offen ohne Finanzsprech mit meinen Investoren kommunizieren sowie für langfristige Investoren eine sehr gute Rendite ohne komplexe Produkte erzielen. Grundlage ist die Philosophie des wertorientierten Investierens (Value Investing), die von Benjamin Graham und Warren Buffett geprägt wurde. Bürgerliche Rechtsvorstellungen und Umgangsformen prägen meinen Geschäftsstil.


Mission

Ich will ein sauberes, transparentes Investmenthandwerk betreiben und für langfristige Investoren eine sehr gute Performance ohne komplexe Produkte erzielen. Dabei kommuniziere ich direkt und offen und ohne Finanzsprech mit meinen Investoren. Grundlage ist die Philosophie des wertorientierten Investierens (Value Investing), die von Benjamin Graham und Warren Buffett geprägt wurde. Bürgerliche Rechtsvorstellungen und Umgangsformen prägen meinen Geschäftsstil.

Prof. Dr. Max Otte


Zurück zu den Wurzeln

Schon länger hatte ich die Vorstellung, einen Fonds zu initiieren, bei dem ich meine Anlagestrategie zu 100 Prozent umsetzen kann. In den Jahren, in denen ich dies mit dem von mir beratenen PI Global Value Fonds ohne Restriktionen durfte, habe ich den MSCI World massiv outperformt – 2009 um 18,8 Prozent und 2010 um 11,8 Prozent. Meine Gesamtperformance 2009 betrug 41,1 Prozent, 2010 28,3 Prozent. Mit der Umwandlung in Publikumsfonds unterliegen der PI Global Value und der Max Otte Vermögensbildungsfonds, die ich berate, einem engeren Korsett. Sie dürfen zum Beispiel nicht mehr in physische Edelmetalle investieren, weil die Aufsichtsbehörden dies groteskerweise als „riskant“ einstufen. Der Max Otte Multiple Opportunities Fund kann viel freier agieren.
Die Investment- und Anlageempfehlungen für den Max Otte Multiple Opportunities Fund gebe ich zu 100% selbst. Die Investmentberichte werden von mir verfasst. Direkte Kommunikation mit Ihnen und absolute Transparenz sind mir sehr wichtig.

Sicherheit

Der Fonds ist – wie alle Investmentfonds – Sondervermögen, damit vom Vermögen der Depotbank getrennt und steht ausschließlich den Investoren anteilig zu. Durch die Möglichkeit, physische Edelmetalle zu halten, kann der Fonds auch optimal positioniert werden um der nächsten Krise zu trotzen. Das Fürstentum Liechtenstein ist eine konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratischer Grundlage und hat keinerlei Staatsverschuldung. Damit ist es eines der solidesten Länder der Erde. Moodys und Standard & Poors stufen Liechtenstein mit AAA ein. Liechtenstein ist Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums und hat gleichzeitig eine Zollunion mir der Schweiz, womit es in den Vorzug beider Wirtschaftsräume kommt.

Gebühren

Wir haben auf eine schlanke Gebühren- und Kostenstruktur geachtet. Die laufenden Kosten für externe Dienstleister (Fondsgesellschaft, Depotbank etc.) belaufen sich auf ca. 0,6 bis 0,7 Prozent des Fondsvolumens p.a. Als Fondsberater verdienen wir nur, wenn die Performance 4 Prozent netto übersteigt und dann ein Viertel vom Erfolg. Dies ist genau die Gebührenstruktur, die Warren Buffett in seiner ersten Investmentgesellschaft, der Buffett Partnership, gewählt hat.

Kontinuität und Service

Der Max Otte Mulitple Opportunities Fund wird in der Form einer Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (SICAV) geführt, an der ich die Mehrheit halte. Damit kontrolliere ich die Strukturen und Vertragsbeziehungen und kann alle Dienstleister festlegen. Die Partner für diesen Fonds wurden sorgfältig ausgewählt, so dass ich von einer langen und vertrauensvollen Zusammenarbeit ausgehe. Sollten jedoch Verttagspartner ausgetauscht werden müssen, bleibt der Fonds in seiner Struktur zu 100% erhalten.

Jährliches Investorentreffen und Netzwerk

Investoren in den Max Otte Multiple Opportunities Fund sind Unternehmer und Privatpersonen, die sich als professionelle Anleger qualifizieren. Einmal pro Jahr findet in Liechtenstein ein Investorentreffen im exklusiven Kreis statt, bei dem ich Rechenschaft über den Fonds abgebe. Investoren können ihr Netzwerk pflegen.

Sollten Sie Fragen haben, stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr

otte-signatur

Als professioneller Investor können Sie sich hier registrieren.
Weiterführende Informationen zum Fonds erhalten Sie hier.